Renate Poller

Negativ malen - positiv denken

Wir malen nicht das, was wir sehen, sondern lassen es entstehen indem es nicht gemalt wird. Das klingt ein bisschen geheimnisvoll. Aber wir probieren es aus.  Formen und Gestalten werden sichtbar, indem die Umrisse dargestellt werden. Dadurch wird ein Umdenken aktiviert.  Einmal ausprobiert wird es euch bestimmt viel Spaß machen, denn es ist eine Technik, die immer schon fasziniert hat.

Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

Termin:            29.8. - 30.8.2020

Kursdauer:      2 Tage

Uhrzeit:            10.00 - 17.00 Uhr

Kursgebühr:    220,- €

Teilnehmer:     6 - 8 Personen

Ran - Sou Shin von der Heyden

Ausdrucksstarke, experimentelle Mischtechniken mit asiatischer Pinselführung

Tusche, Pigmente, Acryl und Ölfarben verbinden sich zu einer sinnlichen Komposition.

Lassen Sie sich durch die Farben zu hervortretenden Formen und zu lebendigen Bildern führen. Typisch für die asiatische Pinselführung ist eine fast spielerische, tanzende Bewegung. Damit der Bildraum erweitert, die Kompositionen ergänzt werden. In der malerischen Auseinandersetzung erleben Sie sich selbst und schaffen eine eigene Geschichte – Ihre eigene Poesie.

Aus Theorie und Praxis des Umgangs mit Farben und Formen soll ein eigenes Konzept entstehen. Ziel des Kurses ist die Entwicklung eigenständiger Arbeiten. Wir setzen Materialien ein wie z.B. Kohle, Tusche, Asche, Sand, Spachtelmasse … und Ihre Experimentierfreude.

Für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

Termin:            4.9. - 6.9.2020

Kursdauer:      3 Tage

Uhrzeit:            10.00 - 17.00 Uhr

Kursgebühr:    350,- €

Teilnehmer:     6 - 8 Personen

Christine Buchner

Magie der reinen Farbe

Ob Acryl- Öl- Aquarell- Gouache- Pastellfarbe und was es sonst noch an Farben im Handel gibt – die Pigmente darin bestimmen Nuance und Farbton.

Ich verwende Pigmente bei meiner Arbeit auf spezielle Art: ohne eine Paste zu mixen, pur und direkt auf der Leinwand. Eine bestimmte Bienenwachs-Lasur dient als Bindemittel und dabei entstehen Farbwirkungen von luftiger Transparenz und intensiver Leuchtkraft.

Ich habe diese Maltechnik vor etwa 7 Jahren kreiert und seither ständig weiterentwickelt.

Und diese Entwicklung geht weiter, denn beim Arbeiten zeigen sich jedes Mal neue Möglichkeiten und Variationen. Einmal begonnen, kann man sich kaum der Faszination dieser Arbeitsweise entziehen.

Achtung! Wir kommen beim Arbeiten in direkten Kontakt mit der Farbe – wir arbeiten zum Teil nur mit Händen und Tüchern – daher Vorsicht auf Finger und Kleidung.

… dann tauchen wir ein in die Magie der Farben …

Termin:            26.9. - 27.9.2020

Kursdauer:      2 Tage

Uhrzeit:            10.00 - 17.00 Uhr

Kursgebühr:    220,- €

Teilnehmer:     6 - 8 Personen

Gutschein von TIZIANROT

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Atelier & MalSchule TIZIANROT